DeSchoWieda

DeSchoWieda

DeSchoWieda gehen auf „TOUR DE FRANZ“ mit neuer EP im Kofferraum

Die bayerischen Burschen sammeln weiter zig Millionen Klicks im World Wide Web und begeistern live die Herzen einer wachsenden Fangemeinde. Dass Welthits mit bayerischem Mundwerk, Tuba, Gitarre, Quetschn und Co noch besser klingen können, haben Sie mehrfach bewiesen. Berühmt wurden die Jungs 2014 im Auto mit ihrer Version „Nimma“ auf Pitbulls „Timber“ und 2017 mit der bayerischen Antwort auf „Despacito“ im Cabrio mit Monika Gruber. „So Und Ned Anders“ ging es 2018 auf Tour und mit neuem Album weiter.

Mit ihrem einzigartigen Mix aus Volksmusik, Pop, Rock, Brass und Reggae begeistern sie ihre Zuhörer über die bayrisch-österreichischen Grenzen hinaus und schaffen es auch mit ihren Eigenkompositionen wie dem „Easy Rider“, „Servus Habedehre“ oder „Da Grantler“, die Konzertbesucher mit Ohrwürmern nach Hause gehen zu lassen.

Wie Monaco Franze und die Backstreet Boys zusammen klingen können, das zeigen DeSchoWieda in ihrer Version des Welthits „Everybody“, der im Frühjahr 2019 erscheinen wird.

„Geht do no mehra“ heißt die Devise 2019, wenn DeSchoWieda wieder durchstarten und die Festivals, Konzerthallen und Festzelte in Tour de Franz Manier rocken!

Booking: Jakob von Stillfried

Aktuelle

RELEASES

Die nächsten

TERMINE